NEW IN // ABOUT YOU

23. April 2016

Mein heutiges Outfit lassen die Frühlingsgefühle in die Höhe fliegen. Endlich konnte ich meinen neuen Rock, den ich bei About You erspäht habe, frei von einer Strumpfhose tragen, ohne zu frieren. Normalerweise halte ich diese überschwänglichen freizügigen Varianten der Kleidungswahl bei Frühlingstemperaturen für übertrieben. Jedoch passte die Beinfreiheit einfach so gut zum Outfit. Eine Strumpfhose hätte da nur abgelenkt.
Natürlich darf die Kopfbedeckung nicht fehlen. Entweder Haarbänder, ein Turban, Mützen oder Hüte begleiten mich im Alltag.
Neuerdings nehme ich mir vor mehr farbige Bekleidungsstücke zu kombinieren, statt des „All Black Everyhing“ Looks. Der mag ja mal ganz ansehnlich sein. Aber jeden Tag ist es mir dann mittlerweile doch etwas zu viel. Wobei das ja eigentlich so eine Gewöhnungssache ist, dass man es selbst meist gar nicht so richtig realisiert. Da ich früh morgens schnell zu etwas bequemen, dunklen greife, weil eben schwarz in meinem Kleiderschrank dominiert. Erst beim Betrachten von dunkler Bekleidungs Kombination anderer Mädchen, wird mir wieder bewusst, dass die tägliche farbliche Dosis im Outfit enthalten sein sollte. Nicht, dass dunkle Outfits schlecht aussehen, nein nein. Es erscheint mir eher wie eine Erinnerung. Passend zu diesem Vorhaben trage ich weiße Vans von About You. Die selbst, wenn das Outfit recht dunkel gehalten ist, immer heller wirken lässt. Ein sehr praktischer Punkt von hellen Schuhen.

sdd

cc

ccbb

bb

Baskenmütze: I AM
Shirt: H&M (schon sehr alt)
Tasche: Second-Hand
Rock: Thanks to About You
Schuhe: Thanks to About You

4 COMMENTS

Leave a Reply

you may like