Erlebt:
Diese Woche habe ich mir zwei Tage Urlaub genommen und bin von Mittwoch bis Sonntag nach Hause gefahren. Deshalb kam diese Woche auch leider wieder kaum einen Beitrag von mir. Am Donnerstag relaxte ich den ganzen Tag. Freitag Abend traf ich mich mit  ein paar Freundinnen und wir batikten im Garten. Das war wirklich sehr schön. Zum einen, alle mal wieder zu sehen und zum anderen war es so ein schönes Feeling. Im Garten auf dem Rasen sitzend bei Musik zu batiken und anschließend selbst gemachte Pizza zu verkosten. Leider war der Abend viel zu kurz, aber dafür wunderschön. Samstag bin ich nach Borken zu meinen Eltern gefahren. Das war auch sehr schön und es ist wirklich wichtig den Kontakt zur Familie zu pflegen.

Lesestuff:
– Auf der online Plattform im Gegenteil wurde Sophia vorgestellt. Sophia wohnt derzeit in Berlin und kann außerordentlich gut kochen. Vor allem ihre veganen und zuckerfreien Rezepte sind bemerkenswert.
-Was würden achtzig Jährige Frauen ihrem früheren Ich raten? Dieses Interview gibt es nun auf editionf.
– Warum sind eigentlich überall blaue Menschen zu sehen? bento weiß mehr über dieses Kunst Projekt.
– Jean Jullien zeichnet des öfteren für das Süddeutsche Zeitung Magazin, was ihn beschäftigt. Hier gibt es einige Sehenswürdigkeiten.

Veranstaltungstipps:
– In Hamburg an der S Bahn Station Hamburg Airport findet am 15. Juli eine Elektro Party statt. Wer ein ungewöhnliches Tanz Ambiente sucht, ist da bestens aufgehoben.
– SKANDALOS Stranden – Partykultur trifft Kulturparty. Am 16. Juli wird das Hafenmuseum in Hamburg  zur Oase für Musik, Politik und Satire.

Song der Woche:

Leave a Reply

you may like

WELCOME 2016
1. Januar 2016
WORTLOS
24. November 2016
SOMMER IM POTT
30. Juni 2015