Seit heute, dem 28. Februar 2017 ist das neue Modelabel Kijoshi online. Kijoshi findet seinen Bedeutungsursprung im japanischen Sprachgebrauch und lautet übersetzt „Reinheit“. Diese Bedeutung legt einen sehr wichtigen Grundstein des Labels, denn Kijoshi ist hübsche fair Trade Mode, die sehr dem urbanen Streetstyle entspricht. Unter dem Aspekt, dass wir Verbraucher oft nicht genau wissen, wo unsere Kleidung gefertigt wird und vor allem unter welchen Bedingungen die Kleidung produziert wird, entstand Kijoshi. Denn die drei Jungs hinter Kijoshi möchten auf keinen Fall, dass jemand für die Produktion leidet. Die Kleidung wird in Bangladesh unter dem GOTS  Standard (Global Organic Textile Standard) hergestellt. Dieser Standard schützt die Produktionsbedingungen, aber ebenso den ganzen Verlauf der textilen Kette. Vom Baumwollanbau, über die Ernte, die Garnherstellung und schließlich die Produktion. Der gesamte Ablauf beruht auf strengen Kriterien, die den Lebensunterhalt der Menschen, als auch den Erhalt der Umwelt sichert. Der Farbdruck auf der Kleidung von Kijoshi wird in einer kleinen deutschen Druckerei angefertigt. Vielen Leuten ist fair Trade Mode leider zu kostenintensiv. Deshalb möchte Kijoshi ökologisch wertvolle Kleidung herstellen, die erschwinglich ist. Zudem ist bei der Kleidung Verlass auf die Qualität und dem kann ich nur zustimmen. Der Stoff vom Shirt fühlt sich weich und hochwertig an. Abschließend möchte ich noch hinzufügen, dass ich das Shirt auf angenehme Weise cool und lässig finde. Ich mag das Shirt wirklich gerne und bin gespannt auf die weiteren Kollektionen.

>> Wie kann es sein, dass wir immer besser informiert und vernetzt sind und trotzdem Marken unterstützen die viel zu wenig für Menschen tun die ihre Produkte herstellen? Kijoshi möchte diesen scheinbaren Widerspruch auflösen. Den Eindruck das Mode entweder sportlich, schick und urban oder fair produziert sein kann. Uns ist ein Produkt dabei besonders wichtig: Transparenz. Von Anfang an setzen wir auf 100% Transparenz. Wir verlassen uns nicht alleine auf Siegel und Versprechungen. Wir recherchieren ganz genau wo unsere Produkte hergestellt werden. Wir gehen offen mit allen Informationen um und ermutigen unsere Kunden sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen. << Kijoshi

 

 

—– In freundlicher Zusammenarbeit mit Kijoshi —–

________________

All Fotos by Lisa Schmidt
Lisa Schmidt on Facebook
Lisa Schmidt on Instagram

Kijoshi on Facebook
Kijoshi on Instagram 

 

 

 

21 COMMENTS

Leave a Reply

you may like